+49 431 55 34 01 theater@komoediantentheater.de Wilhelminenstr. 43, 24103 Kiel

Name: Sophie Scholl

von Rike Reiniger

bis 23. April 2022

Name: Sophie Scholl

Bild 1 von 5

Marie Dollenberg in "Name: Sophie Scholl" von Rike Reiniger; Regie: Ivan Dentler; Foto: Thomas Eisenkrätzer

„Ich heiße Sophie Scholl – und da fängt das Problem auch schon an“.

Die Jurastudentin in diesem aktuellen Stück heißt nur zufällig genauso, wie ihre berühmte Namensschwester, die 1943 von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde.

Der Name bekommt im Leben der Jurastudentin eine besondere Bedeutung, als sie selbst vor eine schwere Entscheidung gestellt wird: Soll sie in einem Betrugsprozess vor Gericht eine Aussage machen, und damit ihre Karriere und die der Mitstudenten gefährden, oder soll sie schweigen und damit wissentlich die unschuldige Angeklagte belasten.

In einer Diktatur kann eine solche Entscheidung das Leben kosten. In der heutigen Zeit „nur“ die Karriere. Und dennoch geht es auch hier um Aufrichtigkeit und Loyalität. „Loyalität zu sich selbst“ sagt Sophie Scholl.

Die Autorin Rike Reiniger verknüpft die Geschichten der beiden so unterschiedlichen jungen Frauen zu einer Geschichte über Zivilcourage und das eigene Gewissen.

Sophie Scholl Marie Dollenberg
Regie Ivan Dentler

 

Termine

Vorstellungen am 4. + 5. / 11. + 12 / 18. + 19. / 25. + 26. März sowie am 1. + 2. / 8. + 9. / 22. + 23. April 2022
jeweils um 20 Uhr


Normalpreis: 25 €,
ermäßigt: 20 €,
Schüler und Studenten: 12 €

Kartenvorverkauf und Reservierung:

 


Tickets können in gewünschter Zahl im Vorverkauf und online gekauft werden.

KARTEN